© Family Business

© Family Business

14.02.2017

Die Eistrends 2017: Purer Genuss und noch mehr Vielfalt

Die deutschen Markeneishersteller setzen mit ihren Innovationen 2017 voll auf Genuss. In der heutigen, von Stress und Hektik geprägten Zeit verbinden Verbraucher das Eisschlecken mehr denn je mit Entschleunigung, einer kleinen Auszeit, Spaß und Lebensfreude. Eine Eis-Pause lässt sich zudem unterwegs oder zu Hause einfach in jeden Tagesablauf integrieren. Ausgefallene Geschmackskompositionen und neue Formate lassen das Jahr 2017 zu einem Fest für alle großen und kleinen Eis-Fans werden.

Newcomer bei den Impulseisen für den coolen Snack zwischendurch oder einfach zur Erfrischung

Stieleis ist in Deutschland in der Kategorie Kleineis (Impulseis) das bei den Eis-Genießern mit Abstand beliebteste Produkt. Für die neue Saison weiten die Markeneishersteller ihr Angebot in diesem Segment daher noch einmal kräftig aus. So kommen bekannte Stieleis-Hits in neuen Geschmacks-Richtungen, wie zum Beispiel Himbeere und Kokos, in die Eistruhen.

Frozen Yoghurt gibt es jetzt auch am Stiel. Für Liebhaber des trendigen Eisgenusses versprechen etwa ein Stieleis aus gelbem Ananas- und grünem Apfelwassereis oder auch Eis-Smoothies am Stiel in den Geschmacksrichtungen Erdbeere oder Ananas Erfrischung an heißen Sommertagen. Außerdem dürfen sich Nostalgiker auf ein lang ersehntes Comeback aus den 70er Jahren, ein Stieleis mit Karamellkern und knackiger Glasur, freuen.

Für die unterschiedlichen Konsumgewohnheiten und -anlässe der kleinen und großen Eis-Schlecker sind die Klassiker zunehmend gleich in mehreren Formaten erhältlich – also als Eis am Stiel, Riegel oder im Becher zum Löffeln.

Noch mehr Abwechslung bei den Multipackungen

Die Sorten Salted Caramel und Macadamia Nut Brittle, bislang bei uns bekannt in kleinen Bechern, werden ab Februar 2017 erstmals in Deutschland als Stieleise in Multipackungen angeboten. Neu in die Kühltruhen kommen auch Multipackungen mit beliebten Impulseisen – zum Beispiel mit einem besonders großen Sandwicheis für den ausgiebigen Eisgenuss zu Hause, ferner ein Eis mit Erdnussbuttergeschmack oder auch ein beliebtes Vanilleeis am Stiel mit einem Überzug aus Himbeerfruchteis. Ferner wird es Eispralinen aus Vanilleeis, umhüllt von Zuckerkremglasur mit Kaugummigeschmack geben.

Haushaltspackungen: traditionell und innovativ

Vanille, Schokolade, Nuss – das sind die cremigen Top-Favoriten bei den Haushaltspackungen. Diese Mono-Eissorten lassen sich nämlich hervorragend mit Früchten, Saucen, Sahne oder auch Gebäck kombinieren. Daneben freuen sich die deutschen Eis-Fans jedes Jahr auf neue coole Eis-Ideen. Wie wäre es also mit Crème Kirsche mit saftigen Kirschstückchen und fruchtiger Kirschsauce, Chocolate Brownie, Süße Traube-Nuss, Bayrisch Crème Erdbeer oder Vanilleeis mit Schokoladendeckel, -hülle und -stücken? Im Bereich der Haushaltspackungen gibt es 2017 zudem neue Angebote an laktosefreien Eis-Varianten – zum Beispiel in den Geschmacksrichtungen Bourbon Vanille, Schokolade und English Mint.

Vielfältige Kreationen für Eisdesserts

Auch zur Belebung des Segments Gastronomie-Eis werden viele leckere neue Eis-Kompositionen angeboten. Bei Crème Mascarpone Nektarine, Waldfrucht Panna Cotta, Schokolade Passionsfrucht oder Blaue Zuckerwatte läuft einem schon beim Blick auf die Dessertkarte das Wasser im Mund zusammen und lässt einen unwiderstehlichen Genuss erwarten.

Aber auch leichte Sorbets in den Sorten Himbeer, Cassis, Citrone, Wald- oder Passionsfrucht können ein schönes Essen abschließen.

Weitere Eis-Neuheiten 2017

Die Eis-Genießer können sich in diesem Jahr unter anderem auf folgende weitere Neuheiten der Markeneishersteller freuen: „Superfruits“ zum Beispiel Physalis, Boysenberry oder Cranberry findet man auch im Eisbereich oder Positionierungen zu Sonderthemen wie „Amerika“, „Asien“ oder „Großmutters Küche“.