© Tatiana Frank/Shutterstock

© Tatiana Frank/Shutterstock

12.06.2018

Speiseeis: ein cooler Snack zur Fußball-WM

Auf den lang ersehnten Anpfiff zur Fußball-Weltmeisterschaft in Russland freuen sich Millionen Fans in aller Welt. Zu attraktiven Spielen, vielen Toren und guter Stimmung ist ein leckeres Speiseeis ein idealer Begleiter – gerade in der warmen Jahreszeit.

Die deutschen Speiseeishersteller haben sich fĂŒr die bevorstehende WM einiges einfallen lassen. So sind die Eistruhen im Handel u. a. mit limitierten Fußballeditionen wie Eis in den Deutschlandfarben oder in Fußballform bestĂŒckt. Andere Hersteller bieten ihre Eis-Klassiker in fußballtypischen Verpackungen an, denn ein köstliches Speiseeis macht einen tollen Fußballsommer erst so richtig rund.

Ein Tipp fĂŒr alle SchleckermĂ€uler, die ihr Eis am liebsten zuhause genießen: Eis entfaltet seinen vollen Geschmack, wenn es ca. 5 Minuten vor dem Verzehr aus dem Gefrierschrank genommen wird. Zudem wird das Portionieren erleichtert – so verbiegt kein Löffel mehr! Die angebrochene Packung sollte schnell wieder in die KĂŒhltruhe zurĂŒckgelegt werden, denn sonst leidet die QualitĂ€t. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Eis zu portionieren. Zum Schneiden von Eis-Scheiben eignet sich ein großes, stabiles Messer, das zwischendurch kurz in heißes Wasser getaucht wird. Mit einem Eis-Portionierer lassen sich aus Eis schöne, gleichmĂ€ĂŸige Kugeln formen. Weitere Verbrauchertipps zur Lagerung und Portionierung von Speiseeis finden Sie unter www.markeneis.de/presse/verbrauchertipps/.