©Evgeny Bakharev/Shutterstock

©Evgeny Bakharev/Shutterstock

25.06.2020

Mehr Deutsche planen Urlaub zuhause oder in Deutschland: Speiseeishersteller erwarten steigende Absätze im Sommer

Die deutschen Speiseeishersteller gehen von einer insgesamt st√§rkeren Absatzentwicklung im Vergleich zum Jahr 2019 aus. Die Corona-Krise hat deutliche Auswirkungen auf das Urlaubsverhalten der Deutschen und wird nach Einsch√§tzung des E.I.S. Info Service des Bundesverbandes der Deutschen S√ľ√üwarenindustrie e.V. (BDSI) nachhaltig den inl√§ndischen Konsum von Speiseeis beeinflussen. 2019 hat jeder Bundesb√ľrger im Inland im Durchschnitt 8,3 Liter Speiseeis verzehrt. Das entspricht 119 Kugeln.
 
Dem ZDF-Politbarometer vom 29.05.2020 zufolge planen 31 % der Deutschen, ihren Urlaub in diesem Jahr innerhalb der Bundesrepublik zu verbringen. Mehr als ein Drittel (37 %) der Bundesb√ľrger will in diesem Jahr sogar √ľberhaupt nicht verreisen, sondern den Urlaub zuhause verbringen.
 
‚ÄěSommer, Sonne, Urlaub und Speiseeis geh√∂ren f√ľr die Verbraucherinnen und Verbraucher einfach zusammen‚Äú, so Ernst Kammerinke, Gesch√§ftsf√ľhrer des BDSI. ‚ÄěEis essen macht in deutschen Urlaubsgebieten oder beim Urlaub zuhause genauso viel Spa√ü wie unter s√ľdlicher Sonne‚Äú.
 
Die deutschen Markeneishersteller sind gut auf die Ferienzeit vorbereitet und werden mit einem Feuerwerk von innovativen und kreativen Eiskompositionen die großen und kleinen Eis-Fans in diesem Sommer verwöhnen. Mehr Informationen finden Sie unter: www.markeneis.de